Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

„Go wild“ - Vater-Kind-Abenteuer lockt Entdeckernaturen ins Freie

Die Familienpastoral im Dekanat Kirchen bietet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung am Samstag, den 08.08.2020 einen Nachmittag von 14.30 bis ca. 18.30 Uhr für Väter mit Kind einen Waldabenteuertag. Begleitet und angeleitet von Waldpädagoge Marc Decker gilt es den eigenen Talenten als Vater-Kind-Team auf die Spur zu kommen. Nach einer Zeit der Begrenzung einfach mal raus kommen. In Wald und Natur gemeinsam Aufgaben lösen und Abenteuer erleben

 „Go wild!“ heißt, gemeinsam als Vater mit Sohn oder Tochter eintauchen in Wald und Natur. Für Entdeckernaturen und die, die es noch werden wollen. Gottes Schöpfung als LebensRaum, für uns und für alles Leben - den es zu schützen und zu bewahren gilt. Abenteuer pur, mit Ausklang am Lagerfeuer mit Stockbrot und Wurst … sofern wir dies entfachen können. Eine „Exklusivzeit“ für Vater und Kind (ab 7 Jahren).

Der passende Ort ist in der Waldschule im Haus Arche Noah Marienberge, Albert-Schmidt-Weg 1 in 57581 Elkhausen gemäß den notwendigen Schutzmaßnahmen vorbereitet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 25 Euro pro Vater-Kind-Team und je weiteres Kind +10 Euro.  Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 01.08.2020 im Dekanat Kirchen, Tel.: 02741 -938780. Oder per E-Mail: dekanat.kirchen@bistum-trier.de.

„Im Augen-Blick leben – intuitives Bogenschiessen als Kraftquelle für Körper und Geist“

 

Am Samstag, den 26.09.2020 von 9.30 – 16.00 Uhr bietet ein Tagesworkshop im Haus Arche Noah Marienberge Gelegenheit die Technik des Bogenschiessens in Kombination mit lebensrelevanten Themen zu Erlernen. Welche Ziele verfolge ich in meinem Leben? Wie treffsicher bin ich dabei? Was kann ich richtig gut? Wo liegt mein Schatz vergraben? Welchen Zugang habe ich zu meiner Intuition? Zu diesem Thema gibt es praktische Übungen, Reflexionen und Austausch von und mit Referent: Pfr. Wolfgang Pütz, Bornheim. Die Kosten für diesen Tag (inkl. Ausleihe der Ausrüstung und Verpflegung) liegen bei 70.-€. Informationen und Anmeldung (bis 15.09.): KEB im Dekanat Kirchen, Pastoralreferentin Ulrike Ferdinand, Tel.: 02741-938780 oder ulrike.ferdinand@bistum-trier.de.